Your company account is blocked and you cannot place orders. If you have questions, please contact your company administrator.

JP Hydrofoil 155 Pro 2018

2.599,00 €
Art-Nr. 281020
inkl. MwSt. Kostenloser Versand

Das neue High-Performance-Foil-Board Hydrofoil 155 Pro bietet mit großer Gleitfläche und großen Hebel die Möglichkeit größere Segel zu verwenden und damit früher loszufliegen. 

Dazu passende Services für Club Mitglieder:

Club Mitglieder

10 % Rabatt beim ersten Einkauf

Club Mitglieder 

Werde jetzt Club Mitglied und erhalte:

Limitierte Produkte

Im Club erhätst du regelmäßig Zugriff auf streng limitierte Produkte

Gutschein

Als Dankeschön für Deine Registrierung erhälts Du auf gekennzeichnete Produkte einen Gutschein für Deine erste Bestellung. Den passenden Gutscheincode findest Du im Club
Der Rabatt gilt nur für die gekennzeichneten Produkte und kann nicht mit anderen Rabatten, Exclusiv Angeboten (Pakete) und Mengenrabatt kombiniert werden. 

Gutscheincodes:

10% Rabattcode: ADB23SZ

Newsletter

Sie bekommen regelmäßig Informationen zu Produktneuheiten, exklusiven Produkten, Inspirationen & Trends rund um den perfekten Tag am und auf dem Wasser

Angebote

Als Club Mitglied erhalten Sie exklusive Angebote und Rabatte auf ausgewählte Premium Produkte

Sie sind bereits ABOUTWAVES Mitglied? Zur Anmeldung 

In Kooperation mit dem NeilPryde Design Team haben wir den 155er Hydrofoil als High-Performance-Foil-Board entwickelt. Der breite Rumpf und das extra breite Heck bilden eine große Gleitfläche und einen großen Hebel auf das Foil, wodurch man größere Segel verwenden und damit noch früher losfliegen kann. Das breite Heck ermöglicht auch mehr Druck auf den Flügel und damit bessere Kontrolle bei stärkerem Wind.

Dadurch kann man viel Druck auf die Luvkante ausüben und das Board zum Wind hin abzukippen. Der so zusätzliche, kontrollierbare Lift vom Foil kann in Beschleunigung bzw. extreme Winkel beim Höhelaufen umgesetzt werden. Für den tiefen Raumwindkurs gibt es zwei zusätzliche Schlaufen im Heck, durch die man zentriert über dem Foil steht und den Flug über das Kabbelwasser besser kontrollieren kann.

Die Cut-Outs minimieren den Wasserwiderstand, sollte das Heck in Windlöchern oder bei starkem Chop das Wasser berühren.

Der Bug Bereich verfügt über ein konvexes Kantenprofil und eine V-förmig abgeschrägte Kante (‚bevel‘). Beides sorgt dafür, dass die Kante schnell wieder freikommt, wenn diese beim Höhelaufen mit stark angestelltem Board auf der Luv-Seite Wasserkontakt bekommt. Der runde Bug dämpft auch die „Touch-Downs“, wenn das Foil im Chop den Wasserkontakt und damit den Auftrieb verliert.

Das 155 besitzt ein neutrales Flug-Profil: Dieser spezielle Querschnitt sorgt dafür, daß der Rumpf trotz variierender Board Anstellwinkel in der Luft nur minimalen Auftriebsschwankungen unterliegt. Das ist extrem wichtig, da ein Foilboard naturgemäß wesentlich stärker dem Einfluss von Wind und Böen ausgesetzt ist, als ein normales Board, und es auch –je nach Kurs und Windstärke– unterschiedlich stark angestellt wird.

Beide JP HydroFoils sind deutlich einfacher zum Foilsurfen geeignet als normale Slalom oder Freeride Boards, da der Deckshape und die Fußschlaufen Position speziell an den aufrechteren Stand angepaßt sind. Einmal abgehoben, ‚fliegt‘ man komfortabel und neutral und die Konzentration kann sich ganz auf die Kontrolle des Foils richten. Der Rumpf verursacht so wenig Luftwiderstand wie möglich – ein wichtiger Aspekt beim Foilsurfen.

Die Boards kommen mit einer speziell verstärkten Tuttle Box. Und ja, man kann sie auch zum normalen Windsurfen verwenden, da jede handelsübliche Tuttle oder Deep Tuttle Finne passt. Sie fühlen sich an wie kürzere und schmalere Versionen des Super Lightwind und sind fast genauso schnell.

UNSER SERVICE

30 Tage

Widerrufsrecht

Best Preis

Garantie

Sichere und einfache

Bezahlung